Skip to main content

Pizzaschieber im Vergleich

Fühl dich mit einer Pizzaschaufel wie ein echter Pizzabäcker!

Wie bekommst du deine Pizza aus dem Ofen oder vom Grill? Backblech rausholen und panisch einen sicheren Platz zum Abstellen suchen oder doch eher Backofen komplett aufmachen und irgendwie die fertige und heiße Pizza vom Blech auf einen Teller zupfen und ziehen? Wenn das auf dich zutrifft, dann solltest du dir unbedingt einen Pizzaschieber zulegen! So verbrennst du dir nicht deine Finger und kannst in Ruhe deine Pizza aus dem Ofen holen bzw. vom Grill runterholen ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, dass du dich eventuell verbrennen könntest.

Wir von derPizzaofenTest.de haben für dich die drei besten Pizzaschieber rausgesucht und auch getestet. So können wir dir mit guten Gewissen drei sehr gute Pizzaschaufeln empfehlen, welche günstig und qualtiativ hochwertig sind. Unterhalb unserer Vergleichtabelle findest du eine Kurzübersicht zu jeder Pizzaschaufel und zudem erklären wir dir, worauf es bei solch einem Helfer ankommt.

123
Relaxdays Pizzaschieber XXL aus Holz mit extra langem Griff thumbnail Pimotti Pizzaschaufel im Doppelpack thumbnail Relaxdays Pizzaschaufel mit Aluminium Schaufel thumbnail
ModellRelaxdays Pizzaschieber XXL aus Holz mit extra langem GriffPimotti Pizzaschaufel im DoppelpackRelaxdays Pizzaschaufel mit Aluminium Schaufel
Bewertung
Preis

9,99 € 29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

9,90 € 29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot auf *Angebot auf *Angebot auf *

Relaxdays Pizzaschaufel mit Aluminiumschaufel

Relaxdays bietet für wenig Geld einen robusten Pizzaheber mit einem Holzstiel und einer Aluminiumschaufel an. Die Schaufel ist 30,5 cm x 35,5 cm groß und der Stiel hat eine Länge von 43,5 cm. Insgesamt wiegt dieser Pizzaheber nur 600 Gramm und ist solide verarbeitet. Die dünne Kante der Schaufel eigent sich sehr gut um unter die Pizza zu gelangen und die Schaufel ist groß genug für eine ganze Pizza!

Besoders für Leute die gerne einen Pizzastein auf einem Grill verwenden oder diverse andere Aufsätze für ihren Kugelgrill im Einsatz haben, erleichtert der lange Stiel das hineinlegen und herausholen der Pizza gewaltig. Mir persönlich ist bereits das eine oder andere Mal passiert, dass ich versucht habe meine Pizza, bewaffnet mit einer Grillzange in der einen und einem Messer in der anderen Hand, vom Grill zum Teller zu balancieren...der Rasen hat sich sehr über meine köstliche Pizza gefreut!

Persönlich finde ich Pizzaschaufeln mit einer Aluminiumschaufel am praktischen, da die Reinigung sehr einfach ist und so ein Teil eigentlich unverwüstlich ist. Fassen wir den Pizzaschieber von Relaxdays zusammen:

  • sehr langer Stiel
  • super verarbeitet
  • Schaufel aus Aluminum mit dünner Kante - so gleitet die Pizza förmlich drauf
  • günstig und hochwertig

Wenn du dich wie ein richtiger Pizzabäcker fühlen möchtest, dann greif zu! 😀


Pimotti Pizzaschaufel im 2er Set

Ein Pizzaschieber reicht dir nicht? Dann hat Pimotti genau das richtige Angebot für dich! Diese Pizzaschaufeln aus naturbelassenem Sperrholz sind robust und pflegeleicht. Jede Einzelne ist 40 cm x 29 cm groß und etwa 0,6 cm dick - eine Pizza passt also locker rauf. Zudem ist die Aufnahmekante scharf geschnitten und das Holz ist schön glatt, also kein Holz das leicht splittert. Zudem kannst du mit dieser Schaufel auch Brot bis zu einem Gewicht von 2,5 Kg transportieren.

Wir empfehlen diesen Pizzaschieber eher für Leute, die zuhause im Backofen (in Kombination mit einem Pizzastein) backen und daher keinen langen Griff/Stiel benötigen. diese Variante ist sehr gut für die heimische Küche geeignet und damit fällt das Rausholen aus deinem Backofen kinderleicht. Fassen wir zusammen:

  • Doppelpack - zwei Pizzaheber für wenig Geld
  • TOP Qualität - kennen wir bereits von Pimottis Pizzasteinen
  • scharfe Kante - so kommst du unter jede Pizza
  • ideal für geeignet für einen Backofen




Relaxdays XXL Pizzaschieber

Ein weiteres TOP Produkt von Relaxdays: die XXL Pizzaschaufel aus Holz mit einer Gesamtlänge von 78 cm! Der Griff ist ganze 46 cm lang und schön breit, sodass er einen guten Halt bietet. So schiebst du deine Pizza in jeden Pizzaofen ohne dir auch nur einen Finger zu verbrennen! Zudem bietet sie genug Fläche für eine ganze Pizza und wiegt nur 500 Gramm. Diese Schaufel ist aus Kiefer und damit robust und langlebig.

Wenn du es groß magst dann ist dies hier die richtige Pizzaschaufel für dich. Damit sind selbst Flammkuchen oder Brote kein Problem - quasi ein Allrounder. Egal ob beim Backen in den eigenen vier Wänden oder ob beim Pizzagrillen im freien, dieses gute Stück erledigt seinen Job gewissenhaft. Wobei der Transport eventuell Schwierigkeiten bereiten könnte...jedenfalls ist im Griff eine Bohrung, so kannst du diesen Pizzaheber einfach in deine Küche hängen - und damit wird er zu einem richtigen Hingucker!

Fassen wir zusammen:

  • sehr langer Griff - 46 cm!
  • trotz der Größe nur 500 Gramm schwer
  • robuste Kiefer - damit sehr langlebig
  • Bohrung zum Aufhängen im Griff

Pizzaheber aus Aluminium oder Holz?

pizzaschieber

Es stellt sich natürlich die Frage, welches Material besser ist. Ich kann dich beruhigen, beide sind sehr gut! Es gibt aber einige kleine Unterschiede. So ist eine Pizzaschaufel aus Holz in der Regel stabiler und tragfähiger, sodass du auch ein 2 Kg schweres Brot aus dem Ofen holen kannst. Dafür ist Holz schwerer und somit wird die gesamte Schaufel schwerer.

Aluminium dagegen ist leicht, dünn und lässt sich etwas biegen. Dafür ist die Tragfähigkeit nicht so gut. Ich finde Aluminium die bessere Wahl, da die Reinigung leichter ist und eine Pizzaschaufel aus Aluminium nicht anbrennen kann (und schmelzen wird sie auch nicht).

Beider Varianten unterscheiden sich kaum im Anschaffungspreis, deshalb liegt es an dir! Gefällt dir das hübsche Silber vom Aluminium? Oder doch eher der klassische Pizzabäcker? Du hast die Qual der Wahl!